Samstag, 8. Juni 2013

Immer weiter MSV!



JETZT ERST RECHT - MSV!
Eines vorweg: Ich mag den MSV. Er ist dem VfL gar nicht so unähnlich. Eine übermächtige Nachbarschaft im Fußball, eine schwierige Situation der Stadt, ein Graue-Maus-Image, das man nicht ablegen kann und immer wieder wirtschaftliche Zwänge und sportliche Rückschläge, die verdaut werden müssen. Ein stetiger Kampf und Anerkennung und Fans. – Ich hab den MSV in den 80er-Jahren bei Spielen der Oberliga begleitet. Zu Viktoria Köln und dem VfB Langenfeld. Auch beim Pokalhalbfinalaus gegen den 1.FC Köln war ich dabei. Es schmerzt mich, ebenso wie viele andere Fußballfans an Rhein und Ruhr, zu sehen, wie der MSV nun abstürzt. Sollte es darum gehen durch Blutspenden, Retter-Shirts, Fan-Anleihen oder sonstigem Kram Fan-Gelder einzutreiben, würde ich mich engagieren. Wohlwissend, dass  der MSV damit noch lange nicht den Weg der Besserung beschreiten würde.