Mittwoch, 24. August 2011

Colin Irwin: Sing when you're winning

Der Autor macht eine Reise über die britischen Fußballplätze, spricht mit alteingesessenen Anhängern und erfährt eine Menge über deren Lieder, den Seelen der Vereine und die tiefverwurzelte Liebe der Menschen zu ihren Clubs. Das Buch taucht auf seinen 300 Seiten tief ein in abgelegene Sportplätze und Football Clubs, es vereinnahmt den Leser sofort und lässt ihn bis zum Ende nicht mehr los. Wer "Sing when you're winning" gelesen hat, wird schlagartig seine Urlaubspläne ändern und im guten alten Internet sich erst einmal nähere Details über Vereine und Städte besorgen, die er bestenfalls mal zufällig gehört hat.

Das Buch ist schlichtweg ein "must" für Liebhaber des englischen Fußballs, der Fußball- und Fankultur.




Thema: +++++
Lesbarkeit: +++++
Orginalität: ++++
Kult: +++++
Preis: +++
 
Colin Irwin: Sing when you're winning
Broschiert: 310 Seiten
Trolsen Communicate; Auflage: 1 (10. Juli 2008)
Sprache: Deutsch
Preis: 13,90 Euro
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen